14. April 2016

Fit für die Digital Economy

Der zukünftige Erfolg von Unternehmen hängt davon ab, wie gut sie die Herausforderungen der digitalen Transformation meistern. Das gilt für ihre Prozesse ebenso wie für ihre Kommunikation.

Unzählige Kommunikations-Kanäle, Big Data und am Horizont bereits das Internet of Everything. Wie sollen Unternehmen auf neue, oft kurzlebige Trends reagieren? Wie können sie sicherstellen, dass heute geplante Produkte und Services morgen überhaupt noch relevant sind?

go biq ist Ihr Spezialist für erfolgreiche Kommunikation in der Digital Economy. Mit hohem Technologie-Verständnis, viel Kreativität und strategischer Ausrichtung entwickeln wir nachhaltige Konzepte, die Ihr Unternehmen zu einem aktiven Gestalter der Digital Economy machen.

21. März 2016

Wie entsteht eine Big Idea? Part 2. Work hard, play harder.

Bei der Entwicklung von Big Ideas gehen wir genau so vor, wie unsere Kunden bei der Entwicklung neuer Produkte. Da sowohl der Erfolg eines Produktes, als auch der Erfolg einer Marke maßgeblich von ihrer Beliebtheit abhängen. Deshalb spielen im Modell der „New Economy“ die Interessen und Vorlieben der Kunden eine so wichtige Rolle.

weiterlesen

15. Februar 2016

Wie entsteht eine Big Idea? Part 1. Be Customer focused

Im auslaufenden Modell der „Old Economy“ interessierten sich Unternehmen erst dann für Big Ideas, wenn sie international tätig wurden. Je größer der Markt, desto größer wurde gedacht. Das ist im Modell der „New Economy“ anders. Die Märkte sind globalisiert, das Internet grenzenlos. Sobald ein Unternehmen eine Website ins Netz stellt, ist es international tätig. Diese globale digitale Vernetzung hat eine neue Form von Unternehmen geboren: Disruptors, die es im Zuge weniger Jahre ins Millionengeschäft schaffen.

weiterlesen

2. Februar 2016

Topping Deluxe – Think Future

Topping Deluxe geht in die zweite Runde. Auch dieses Mal wieder bieten inspirierende Vorträge einen wunderbaren Rahmen für die Zusammenkunft aller Unternehmer, Experten, Innovatoren, Gründer und Marketer aus der gesamten 4-Länder-Region.

toppingdeluxe.com

weiterlesen

25. Januar 2016

Der neue Status Quo

Wenn wir an finale Produkte, endgültige Unternehmensziele und fertige Konzepte denken, dann zeigt sich täglich, dass diese Dinge nicht mehr in die heutige Zeit passen. In einer Zeit in der die Veröffentlichung einer neuen Technologie oder der Release eines neuen Apps augenblicklich unsere Art und Weise zu kommunizieren und zu leben ändern kann, ist kein Platz mehr für starre Produkte, Kommunikationsmaßnahmen und Unternehmensziele.

weiterlesen

15. Dezember 2015

Der Wert guter Werbung

Aus technischer Sicht ist es sehr einfach geworden, Grafiken, Fotos und Inhalte zu erstellen und sofort zu veröffentlichen. Das führt bei zahlreichen Unternehmen zu einer rein kostenorientierten Do-it-yourself-Mentalität, für die intern zumeist die notwendige Zeit und Kompetenz fehlt. Ideenfindung, Konzeption und Kreation bedürfen aber gerade im heutigen Dschungel der digitalen Kanäle einer konsistenten Strategie, klarer Prozesse und handwerklicher Fachkompetenzen, die letztlich nur eine professionelle Agentur bieten kann.

weiterlesen

1. Dezember 2015

Die Veränderung der Kreativität.

Die Planung und Umsetzung kreativer Kommunikation ist unsere Kernkompetenz. Es ist für uns also enorm wichtig, uns laufend mit den Entwicklungen und Veränderungen in diesem Bereich zu beschäftigen. In der aktuellen Studie „Creative Shift“, durchgeführt von Adobe, wurden mehr als 300 Kreative aus Deutschland zu ihrer Arbeit im weltweit vernetzten und immer mobiler werdenden Umfeld befragt: Wie entstehen überhaupt kreative Lösungen in der sich rasch verändernden Welt und wohin entwickelt sich die Arbeit der Kreativen.

weiterlesen

15. November 2015

Der Weg in die Realität.

Digitale Transformation - ein Buzzword oder mehr? Auf jeden Fall ist es in den letzten 2 Jahren zum dem Schlagwort schlechthin geworden. Aber so auch nicht ganz richtig. Denn Transformation an sich bedeutet ja, dass es einen Anfang (vor der Transformation) und ein Ende (nach der Transformation) gibt. Diesen klar abgegrenzten Zeitraum gibt es bei der Digitalen Transformationen aber nicht. Vielmehr ist sie ein laufender Prozess in dem sich die Spielregeln und Gegebenheiten laufend ändern - und das in immer kürzen und schneller abständen.

weiterlesen