Mehr Projekte

Ein zweiter Blick lohnt sich.

Hypo Vorarlberg Bank AG

Auf Basis der neuen Marke und Positionierung der Hypo Vorarlberg  erarbeiteten wir ein Kampagnen-Konzept, das nicht nur aufmerksamkeitsstark sein soll, sondern auch zu 100 % auf den Ein-Wort-Wert „Ambition“ einzahlen sollte. Starke Headlines kombiniert mit optischer Raffinesse ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Ein guter Grund, etwas länger stehen zu bleiben. Durch das Spiel mit der Perspektive werden scheinbar unmögliche Dinge möglich. Auf diese Weise lassen sich sogar Berge versetzen.

Kampagnenkonzept | Perspektivenwechsel | Anzeigen- Plakat- und Onlinekampagne.

Strategie, Beratung | Sergej Kreibich
Konzept, Projektverantwortung | Juliane Kemmer
Art Direction | Kristina Moll
Text | Marc-Philipp Kittel
Fotografie | Marcel A. Mayer

 

Image1_Sujet-grosse-traeumeImage1_Sujet-grosse-traeume
Image2_Sujet-balanceImage2_Sujet-balance
Image3_Sujet-bergauf-bergabImage3_Sujet-bergauf-bergab
Image4_Sujet-einhornImage4_Sujet-einhorn
Image5_Sujet-laendle-niedlichImage5_Sujet-laendle-niedlich
Case_Hypo-Kampagne_7Case_Hypo-Kampagne_7
Image6_Sujet-silicon-mountainsImage6_Sujet-silicon-mountains
Image8_Sujet-starke-schulternImage8_Sujet-starke-schultern
Image09_MakingOfImage09_MakingOf